#8 KULTURHAMSTER | Spektrumfilm

Kultur aus der Quarantäne

I WONDER

Der Kurzfilm „I Wonder“ (Drehbuch und Regie: Olivia Nigl) spricht nicht nur die schmerzhaften Erfahrungen einer jungen Frau mit Legasthenie an, sondern auch Humor, Lebensfreude
und Zukunftsperspektiven. Dadurch sollen die Zuschauer eingeladen werden, sich mit dem Thema Legasthenie auseinanderzusetzen.

Der Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie (BVL) hat dieses Filmprojekt mit unterstützt.


Über Spektrumfilm:

Wir sind eine Filmproduktionsfirma mit Sitz in der Landeshauptstadt Rheinland-Pfalz Mainz. und in Offenbach.
Unser Motto ist “alles außer gewöhnlich”

https://spektrumfilm.tv/
https://www.facebook.com/spektrumfilm/