Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz | Privater Musikunterricht ist unter Auflagen erlaubt

Privater Musikunterricht kann durchgeführt werden, wenn die erforderlichen Voraussetzungen der Kontaktbeschränkungen erfüllt sind.

Es dürfen maximal zwei Personen (Lehrende und Lernende, 1:1-Verhältnis) teilnehmen, die während der gesamten Unterrichtsstunde einen Abstand von 1,5 Metern zueinander einhalten müssen. Zusätzlich müssen strenge Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Ein direkter Kontakt ist untersagt.

Diese Regelung greift in Analogie zum Beispiel des Personaltrainers in der Auslegungshilfe zur 4. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz.


4. Corona-Bekämpfungsverordnung:
https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Corona/4._Corona-Bekaempfungsverordnung.pdf

Auslegungshilfe:
https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Corona/Auslegungshilfe_zur_4._Corona-Bekaempfungsverordnung.pdf

Wo finde ich diese Antwort im Original?
https://corona.rlp.de/index.php?id=33612