Digitale Infotage zu „Kultur macht stark“

Wie funktionieren Kulturelle Bildungsprojekte mit Kindern und Jugendlichen trotz Kontaktsperren und Einschränkungen? Welche digitalen und/oder kontaktlosen Lösungen gibt es schon in der Praxis? Und wo kann ich aktuell Gelder beantragen? In der Veranstaltungsreihe „Kultur macht stark@Home“ präsentieren an drei Tagen drei Fördermittelgeber*innen ihre Programme.

Die digitalen Veranstaltungen finden vom 03.06. bis 05.06.2020., jeweils von 14:00-14:45 Uhr per Zoom statt. Mit dabei sind folgende Förderprogramme:

  • Mittwoch, 03.06.: InterKulturMachtKunst – KunstMachtInterKultur (Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen – NeMO e.V.)
  • Donnerstag, 04.06.: Musik für alle! (Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V.),
  • Freitag, 05.06: Jugend ins Zentrum! (Bundesverband Soziokultur e.V.)

Anmeldungen sind ab sofort über folgenden Link möglich:
https://lkjlsa.typeform.com/to/fznPXu

Die Anmeldung wird am Vorabend des jeweiligen Termins um 17 Uhr geschlossen. Den Zugang zum Zoom-Konferenzraum erhalten Sie dann per E-Mail.

Bei der Veranstaltungsreihe handelt es sich um eine Kooperation der Kultur macht stark-Servicestellen aus Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Die Veranstaltungen stehen Interessierten aus allen Bundesländern offen.